Ästhetische Rekonstruktion

Verhelfen Sie Ihren Zähnen zu neuem Glanz!

Das können wir für Sie mit ästhetischen Rekon­struktionen erreichen:

  • Zahnlücken
    unangenehme Zahnlücken schonend und minimal­invasiv schließen

  • Gebrochene und rissige Zähne
    gebrochene und rissige Zähne wieder herstellen

  • Zahnfehlstellungen
    Fehlstellungen Ihrer Zähne korrigieren

  • Abgenutzte Zähne
    stark abgenutzte Zähne rekonstruieren

  • Verfärbte Zähne
    stark verfärbte Zähne aufhellen

  • Verformte Zähne
    verformte Zähne korrigieren


Eine Krone ist alles andere als die Krönung der Zahn­medizin.
Inzwischen gibt es eine ganze Reihe neuer Lösungs­ansätze, die schonender für Ihre Zähne sind. Wir bieten Ihnen unter anderem eine Ästhetische Rekon­struktion des Zahnes an Stelle von Kronen oder Zahnersatz.

Composites, Veneers
Durch Ästhetische Rekon­struktionen (Composite, Veneers) können wir Zahn­verformungen, kleine Fehl­stellungen oder dauer­hafte Verfär­bungen an Ihren Zähnen einfach und effektiv korrigieren.

Mehr lesen

Composite ist ein zahn­farbenes, hoch­wertiges und durch seine Plasti­zität extrem flexibel einsetz­bares Material. Veneers sind hauch­dünne Zahn­furniere (aus Composite oder Keramik).

Die feinen, detailgetreuen und licht­durchlässigen Ästhetischen Rekon­struktionen werden schonend und in kürzester Zeit, meist in einer Behandlungs­sitzung auf Ihre natür­lichen Zähne konstruiert.

Bestehen Front­zahn­defekte, können ästhe­tische Re­konstruk­tionen (Composites) in Form und Farbe Ihren Zähnen opti­mal ange­passt wer­den, sodass sie von Ihren natür­lichen Zähnen nicht zu unter­scheiden sind.

Das Infektions­risiko wird gesenkt, dazu spart der geringere Zeitaufwand Kosten und schafft dennoch Ergebnisse mit perfekter Ästhetik und extremer Dauerhaftigkeit.



Deutsche Gesellschaft für ästhe­tische Zahnmedizin e.V.: Wir legen großen Wert darauf, in der Zahnmedizin immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung zu sein. Dies gelingt uns besonders durch die Mitgliedschaften in den entsprechenden zahnärztlichen Fachverbänden.



Weiter zu Zahnästhetik: Zahnaufhellung →